EU-Datenschutzgrundverordnung

Die im Frühjahr verabschiedete Fassung der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), welche im Mai 2018 in Kraft getreten ist, hat weitreichende Auswirkungen für Unternehmen aller Branchen. Die neuen und veränderten Anforderungen der DSGVO müssen in die Geschäftsprozesse und Unternehmensabläufe integriert werden. Insbesondere die neuen Dokumentations- und Informationspflichten stellen für die Unternehmen als Verantwortliche im Sinne der DSGVO eine Herausforderung dar.

Die DSGVO zwingt Unternehmen ihre Geschäftsprozesse an die Neuerungen der Verordnung anzupassen. Wir helfen Ihnen gerne daher bei der Analyse der Auswirkungen der Neuregelungen auf Ihre Unternehmensprozesse.

Wir beraten Sie bei der Lösung der so ermittelten Problemstellungen.

Wir halten Sie bei der Diskussion über die konkrete Umsetzung der DSGVO in Deutschland auf dem Laufenden.
Wir erstellen alle erforderlichen Dokumente für Sie, von der Datenschutzerklärung bis zum Auftragsdatenverarbeitungsvertrag, und konzipieren ein individuelles Datenschutzmanagementkonzept für Sie.

Dr. Frank Eickmeier berät seit über 10 Jahren führende Unternehmen (vor allem Advertiser, Publisher, Agenturen und Technologieanbieter) bei der Klärung aller relevanten datenschutzrechtlichen Fragestellungen.

Dr. Frank Eickmeier ist akkreditierter Gutachter beim ULD (Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz).

KONTAKT


RUFEN SIE UNS AN, WIR BERATEN SIE GERNE

KONTAKT

UvH Datenschutzberatung UG
Heimhuder Straße 71
D-20148 Hamburg
Telefon 040 / 414000-34